Leitungssysteme

HYDRA®  Rohrleitungssysteme

Flexible, druckfeste Leitungen in Kombination starrer sowie flexibler Elemente werden als Kühlwasser-, Öl-, Klimaleitungen oder auch als Ladeluftleitungen eingesetzt. In der Regel sind die Rohre aus einem Stück, entsprechend der geforderten Einbaugeometrie gebogen und mit einem eingeschweissten flexiblen Element als Metallbalg oder Metallschlauch versehen.

Eigenschaften

  • Kompensation von Bewegungen, Schwingungen,
    Wärmedehnungen und Montagetoleranzen
  • Technisch gasdichte Lösung durch Metallbalg oder Metallschlauch
  • Temperatur- und korrosionsbeständig unter Extrembedingungen
  • Breite Varianz der Flexibilität
  • Optimierte Gasführung sowie reduzierte Wärmeabstrahlung durch Innenliner
  • Konfektionierung in Verbindung mit kundenspezifischen Anschlussteilen
  • Druckfestigkeit und mechanischer Schutz durch äußeres Geflecht
  • Alterungsbeständig und diffusionsdicht
  • Ausführung mit/ohne Isolierung gemäß Kundenspezifikation

 

Produktbeispiele

Produktbeispiele

Info

Witzenmann Austria

Deutsch Englisch