Rückführleitungen für Öl und Wasser

Einsatzgebiete

  • Zu- und Rückführung von Öl, Wasser und anderen Fluiden im motornahen Bereich
  • Z.B. zur Ölversorgung von Turboladern, bei Otto- und Dieselmotoren

Ausführungsformen

  • Ausführung gemäß Kundenspezifikation
  • Vorzugsweise mit gewelltem Bereich
  • Mit oder ohne Biegungen im Glattrohr oder gewellten Bereich
  • Anschluss durch Flansch, Verschraubung oder gemäß Kundenspezifikation
  • Als semiflexible Leitung für Adaption durch den Kunden

Technische Eigenschaften

  • Kompensation von Schwingungen, Wärmedehnungen, Montagetoleranzen
  • Technisch dicht
  • Temperaturbeständig / korrosionsbeständig durch geeignete Werkstoffwahl
  • Geringes Gewicht durch dünnwandige Ausgangsrohre

Produktbeispiele

Produktbeispiele

Info

Witzenmann Austria

Deutsch Englisch